» Wir stehen für eine konsequente Nutzung der Tierhaut. «

ALICIA VICTORIA ist ein nachhaltiges Handtaschenlabel aus Berlin. Unser Team arbeitet seit 2017 an der Verwirklichung eines gemeinsamen Ziels. Produziert und verkauft werden Lederaccessoires die eine konsequente Nutzung des Rohstoffs gewährleistet, eine Transparenz hinsichtlich der Herkunft herstellt und eine neue Perspektive auf Leder ermöglicht.

 

» Wir beweisen, dass auch nach traditionellen Kriterien der Lederproduktion als mangelhaft gewertetes Leder
eine hochwertige Verwendung und Wertschätzung findet. «

 

ALICIA VICTORIA wurde von der Designerin Alicia Klann gegründet. Wir haben es uns zur Mission gemacht, die enorme Verschwendung von Leder zu stoppen und möchten mit unserem Konzept eine konsequente Nutzung der Lederhaut ermöglichen. Durch Transparenz wollen wir die bisherige Distanz zu diesem wundervollen Rohstoff reduzieren und dem Verbraucher mehr Verständnis ermöglichen.

Die Kollektion steht für ein zeitloses- und schlichtes Design, welches das Augenmerk auf das Leder lenkt und sich durch den minimalistischen Stil, dem Druck des Fast-Fashion-Trends entzieht. Das Ziel ist es, die Natürlichkeit und den Wert des Rohstoffs Leder wieder ins Bewusstsein zu rücken und mit einer neuen Definition von Ästhetik zu verknüpfen.

Wahre Schönheit liegt für uns nicht in unberührter Perfektion, sondern in dem Individuellen, Besonderen, das jede Tierhaut und damit jedes Produkt ausmacht. Kleine Narben sind Ausdruck der individuellen Tierhaut und dürfen gezeigt werden. Es muss nicht verheimlicht werden, dass Leder vom Tier stammt. Damit definiert ALICIA VICTORIA die weibliche Ästhetik neu: Eleganz heißt nicht, alles natürliche und Imperfekte zu verbergen, sondern sich in aller Schönheit und Individualität zu zeigen!

Die aktuelle Kollektion von ALICIA VICTORIA und ihre Bestandteile werden zurzeit in St Gallen, Berlin und Bogota hergestellt.

Mehr über die Produktion bei Alicia Victoria erfahren?

Menü